Tauchsport für die ganze Familie

Tauchausbildung beginnt bei uns immer im Schwimmbad.
Auch die jüngsten Gerätetaucher können schon im Freiwasser mit erfahrenen Tauchern auf Entdeckungstour gehen.
Flossenschwimmen ist für viele der Einstieg in den Wettkampf- und Tauchsport.

Im Tauchsport bieten wir Aktivitäten für jede Altersgruppe. Für Kinder und Jugendliche bestehen jedoch Altersgrenzen, die vorsorglich festgelegt wurden, weil ihre körperliche und geistige Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist. Das Alter dient dabei der Orientierung, unsere Trainer werden für jedes Kind individuelle Empfehlungen und Beschränkungen aussprechen.

Kinder und Jugendliche benötigen - genau so wie die Erwachsenen - ein medizinisches Attest, das vom Kinder-/Hausarzt erstellt werden kann. Umfang des Attests und Kontakt zu speziell für den Tauchsport geschulten Ärzten vermitteln wir gerne.

Als allgemeine Voraussetzung für das Tauchen erwarten wir: Schwimmnachweis (Seepferdchen, besser Jugendschwimmabzeichen Freischwimmer/Bronze), sich alleine im Bad umziehen zu können. Ab 6 Jahren besteht die Möglichkeit zu schnorcheln und sich im Wettkampfsport beim Finswimming mit Gleichaltrigen zu messen.

Badesachen, Schwimmbrille, Maske, Schnorchel, Hallenbadflossen sind persönliche Ausrüstung der Teilnehmer. Tauchtechnik (Flasche, Atemregler, Tarierweste, Blei) stellen die Vereine leihweise zur Verfügung. Für das Tauchen im Freigewässer gibt es meist nur eingeschränkte Vorräte an Tauchanzügen, so dass je nach Größe des Kindes auch hier eine private Ausrüstung erforderlich sein kann. Gerätetauchen ist erst ab 8 Jahren möglich!

Jugendwart LTV TH

Anke Gruschka
E-Mail: jugendwart@ltv-th.de

Ausbildungsleiter LTV TH

Oleg Selentin
Mobil: 0151 23281579
E-Mail: ausbildung@ltv-th.de